18.08.2022

ORF - Science

  • Mehr Radfahren wäre ein einfaches Mittel, um CO2 einzusparen und damit das Klima zu schützen: Würden alle Menschen so viel in die Pedale treten wie in den Niederlanden, würden laut einer neuen Studie knapp 700 Mio. Tonnen CO2 weniger in die Atmosphäre gelangen – ungefähr so viel wie Österreich in zehn Jahren ausstößt.
  • Das massenhafte Fischsterben im deutsch-polnischen Grenzfluss Oder hat in den vergangenen Tagen für Diskussionen gesorgt. Ein mögliche Ursache ist eine giftige Algenart – überprüft wird das aktuell unter anderem in einem Labor in Wien.
  • Covid-19-Patientinnen und -Patienten haben noch zwei Jahre nach der Infektion ein leicht erhöhtes Risiko für Demenz, „Brain Fog“ und andere psychische Erkrankungen. Das berichten britische Fachleute nach Auswertung der Krankenakten von 1,28 Millionen Covid-19-Erkrankten.
  • Die Coronavirus-Pandemie hat der modernen Zivilisation ihre eigene Verletzlichkeit vor Augen geführt. Fachleute warnen nun davor, dass die Gefahr eines massiven Vulkanausbruchs noch immer sträflich vernachlässigt wird – mit womöglich drastischen Folgen.
  • Ein künstliches Blatt, das ähnlich wie bei der Photosynthese Energie produziert: Das hat der an der Universität Cambridge tätige österreichische Chemiker Erwin Reisner vor drei Jahren vorgestellt. Nun präsentierte er eine verbesserte Version, die auf dem Meer sauberen Kraftstoff erzeugen könnte.
  • Langes Sitzen kann den Körper nachhaltig schädigen und das Risiko bestimmter Erkrankungen erhöhen. Eine britische Studie schlägt nun ein einfaches Mittel dagegen vor: Mit höhenverstellbaren Tischen verringerte sich die Zeit, die Angestellte im Sitzen verbrachten, deutlich.
  • Manche Menschen sind mehr als einen Monat oder länger mit CoV infiziert. Ursache dafür ist meist eine Immunschwäche. Wenn sie mit antiviralen Medikamenten behandelt werden, kann das laut einer neuen Studie zur Entstehung neuer SARS-CoV-2-Varianten beitragen.
  • Vor Millionen von Jahren hat der Megalodon gelebt. Ein internationales Forschungsteam hat nun ein 3-D-Computermodell des riesigen Urzeithais erstellt. Es zeigt, dass er ein „Superräuber“ war und acht Meter lange Beutetiere verschlingen konnte.
  • Nutri-Score ist ein Kennzeichnungssystem, das die Nährwerte von Lebensmitteln vergleicht. Wie eine neue Studie zeigt, hilft es gut beim Erkennen von irreführenden Angaben zu Zucker und trägt so zu einer gesünderen Ernährung bei.
  • Durch die Klimaerwärmung begünstigte Waldbrände vernichten weltweit doppelt so viel Baumbestand wie noch vor 20 Jahren. Jede Minute wird laut einer neuen Studie eine Fläche von 16 Fußballfeldern durch Feuer zerstört.

18.08.2022

derSTANDARD - Wissenschaft

18.08.2022

Spektrum

08.03.2021

ESA

  • Webb: seeing farther

    Webb: seeing farther

  • ESA astronaut Andreas Mogensen of Denmark is set to return to the International Space Station for his first long-duration Station mission. With only one year left before his launch in mid-2023, a name for the mission has been chosen: Huginn.

  • A special Moon snap Image: A special Moon snap
  • Art for Artemis – Selma and Linn

    See all 22 artworks submitted for the Art for Artemis project on display at the Waterfront in Bremen, Germany. The formal opening of the exhibition is on 22 August at 17:00 CEST with ESA astronaut Thomas Reiter and will be open to the public throughout the Artemis I mission to the Moon and back.

  • Video: 00:02:50

    The series of heatwaves we are currently experiencing in western Europe is a clear sign of human-induced global warming. ESA’s Clement Albergel explains how we monitor these events using satellites such as the Copernicus Sentinel-3 mission and puts them in the context of the long-term climate data record generated via ESA’s Climate Change Initiative.

  • Water levels on the Rhine River have continued to drop owing to soaring temperatures and lack of rainfall - preventing many vessels from navigating through the river's waters at full capacity. These Copernicus Sentinel-2 images show the stark difference between August 2021 and August 2022. Image: Water levels on the Rhine River have continued to drop owing to soaring temperatures and lack of rainfall - preventing many vessels from navigating through the river's waters at full capacity. These Copernicus Sentinel-2 images show the stark difference between August 2021 and August 2022.
  • Artists impression of the Eutelsat Quantum telecommunications satellite

    Europe’s first commercial satellite capable of being completely reprogrammed while in space is now in commercial use.

  • Celestial cloudscape in the Orion Nebula

    Week in images: 08-12 August 2022

    Discover our week through the lens

  • Video: 00:03:26

    ESA and NASA are working hand in hand before the first Artemis mission to the Moon through a series of joint mission simulations. Teams based at the Erasmus Support Facility (ESF) at ESA’s ESTEC facility in The Netherlands, the German Space Operations Centre at ESA’s Columbus Control Centre in Oberphfaffenhofen and NASA’s Johnson Space Center in Houston are combining their expertise in a series of exercises to ensure a successful launch.

    When it comes to simulations, it’s important that not everything goes perfectly right as it recreates - in real time - different stages of the mission to monitor the spacecraft’s position, propulsion, power, avionics and thermal properties. The European team, consisting of 40 people from ESA and industry, apply their considerable expertise from working on the European Service Module (ESM) to any unexpected problems. The ESM will provide power for the Orion spacecraft and propel it along its orbit to the Moon.

    The film includes soundbites from ESA Mission Integration & Performance Engineer: Guillaume Poinnier, ESA Erasmus Support Facility Manager: Kevin Pasay, ESA System Engineer; Olivier Mongrard and ESA ESM Engineer, François Trinquard.         

    Please find additional footage and interviews on ESM  - https://www.esa.int/esatv/Videos/2021/10/European_Service_Module_B-Rolls and https://www.esa.int/esatv/Videos/2021/10/A_European_push_to_the_Moon